Info-Broschüre!

Infopaket zur Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach

Bitte füllen Sie alle Felder aus.



Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Sie werden nicht an Dritte vergeben. Die Info-Broschüre ist kostenlos und unverbindlich.



Bitte schreiben Sie den Sicherheitscode "kontakt" in das folgende Feld: kontakt

 

Ihr Weg zum Kurs

Infopaket zur Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach anfordern

Telefonische Beratung zur Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach

Schnuppertag zur Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach

Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach in Münster, Berlin, Stuttgart

 

Jetzt Schnuppern!

Bitte füllen Sie alle Felder aus.




Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Sie werden nicht an Dritte vergeben. Das Schnuppern verpflichtet Sie nicht zur Teilnahme am Ausbildungskurs.



Bitte schreiben Sie den Sicherheitscode "kontakt" in das folgende Feld: kontakt

 

Pflegemanagement

Weiterbildung Pflegemanagement

Pflegemanagement bedeutet die wirtschaftlich sinnvolle Verwaltung und Gestaltung von Pflegeeinrichtungen und Pflegeprozessen in leitender Funktion mit Hilfe von Mitarbeiterführung und Mitarbeitermotivation. Die akademische Ausbildung, beispielsweise im Studium Pflegemanagement oder im Fernstudium Pflegemanagement umfasst betriebswirtschaftliche Kompetenzen, rechtliche und gesundheitswirtschaftliche Grundlagen speziell für Pflegeprozesse und insgesamt eine Fokussierung auf Management Know-How für das Gesundheitswesen.

Die Coaching-Ausbildung für das Gesundheitswesen, die speziell auf die Pflege spezialsiert ist, berücksichtigt die besondere Ausbildung im Pflegemanagement und baut darauf auf. Somit ist die Coach-Ausbildung eine Ergänzung und kein Ersatz für Pflegemanager. Da im Pflegemanagement der Baustein Führung von Mitarbeitern oft nur rudimentär behandelt wird und nur selten in ausgiebigen Rollenspielen simuliert wird, ist Coaching als Führungsstil ein Element, das in der Mitarbeiterführung für das Pflegemanagement eingesetzt werden kann.

 

Als Coach im Gesundheitswesen durch eine fundierte Coachingausbildung erwerben Sie Kompetenzen in den Bereichen Kommunikation, Mitarbeiterführung, Entscheidungen fällen, Sinn- und Werteorientierung sowie Logotherapie, Verhaltenspsychologie sowie Ethik für Coaches. Während im Coaching die Bestandteile Kommunikationstraining, die Arbeit mit Werten und Verhaltenspsychologie das Handwerkszeug darstellen, sind die Elemente der Sinn- und Werteorientierung, der Logotherapie sowie dem Bestandteil Ethik der Spezialisierung auf die Pflege gewidmet, damit spezifische Anlässe für das Coaching in der Pflege ideal und angemessen bearbeitet werden können durch Sie als leitende Führungskraft im Pflegemanagement.

 

Besonderheiten wie die Arbeit in Gremien, Mikropolitik oder das Zusammenarbeiten mit Patienten, Bewohnern oder Angehörigen finden in der Coachausbildung für das Pflegemanagement Berücksichtigung und sind damit für das Studium Pflegemanagement eine ideale Ergänzung, um Ihre persönliche Berufserfahrung in der Pflege mit weiteren Kompetenzen in Sachen kommunikative Techniken, Klarheit in den Entscheidungen, Gestaltung professioneller Beziehungen sowie Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterführung und auch die Erfolgreiche Gestaltung von Veränderungen in der Pflegeeinrichtung, dem Change-Management, zu stärken. Nutzen Sie die Weiterbildung speziell für die Pflege, um ihre persönliche und berufliche Handlungskompetenz gezielt zu erweitern und zu fördern.

 

Fordern Sie daher jetzt unser kostenloses und unverbindliches Info-Paket an und lassen Sie sich über die Inhalte, Materialien und Finanzierung der Coach-Ausbildung für das Pflegemanagement beraten.