Info-Broschüre!

Infopaket zur Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach

Bitte füllen Sie alle Felder aus.



Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Sie werden nicht an Dritte vergeben. Die Info-Broschüre ist kostenlos und unverbindlich.



Bitte schreiben Sie den Sicherheitscode "kontakt" in das folgende Feld: kontakt

 

Termin-Übersicht

Termine Pflegecoach Sozialcoach

 

Ihr Weg zum Kurs

Infopaket zur Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach anfordern

Telefonische Beratung zur Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach

Schnuppertag zur Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach

Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach in Münster, Berlin, Stuttgart

 

Jetzt Schnuppern!

Bitte füllen Sie alle Felder aus.




Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Sie werden nicht an Dritte vergeben. Das Schnuppern verpflichtet Sie nicht zur Teilnahme am Ausbildungskurs.



Bitte schreiben Sie den Sicherheitscode "kontakt" in das folgende Feld: kontakt

 

Qualität und Erfahrung - Ihr Ausbilder und Coach

Ihr Ausbilder - Markus ClassenCoaching-Ausbilder-Classen

Als Teilnehmer der Coaching-Fortbildung haben Sie ein Recht darauf zu erfahren, welche Qualität Ihnen die von uns angebotene Weiterbildung bietet. Beurteilen Sie selbst!

Erfahrung:
Seit 1993 arbeite ich ohne Unterbrechung in verschiedenster Weise für und mit Menschen in helfenden Berufen:

  • als Zivildienstleistender bei Menschen mit geistiger Behinderung
  • als Pflegemitarbeiter im Altenheim, Krankenhaus und der beschützenden Psychiatrie
  • als Assistent der Geschäftsführung einer Trägergesellschaft für Alten- und Behindertenhilfe


Meine jetzige freiberufliche Tätigkeit als Berater, Trainer und Coach übe ich seit Ende 2001 aus.

Seit 2007 führe ich die Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach verantwortlich durch. Die Coaching-Ausbildung speziell für den Pflege- und Sozialbereich wird seitdem jährlich angeboten und durchgeführt. Im Oktober 2011 startete der 5. Kurs und im Oktober 2014 der 10. Ausbildungskurs. Ein Jubiläum, auf das ich stolz bin. Gleichzeitig war ich von 2006 bis 2014 für den christlichen Trainerverband X-Pand als Coaching-Ausbilder in deren Ausbildung zum Personal Coach tätig.

Qualität:
Neben meinen arbeitsweltspezifischen Erfahrungen, verfüge ich über einen umfangreichen Pool an theoretischen Methoden und Modellen die ich seit Jahren in der alltäglichen Praxis anwende.

  • Diplom-Kaufmann mit Spezialisierung Psychologie und betriebliche Bildung
  • Coach der Wirtschaft (IHK-zertifiziert)
  • Senior Coach (DBVC)
  • Trainer für Teamentwicklung und Projektmanagement (TMS ®)
  • Moderator (MODERATIO ®) qualifiziert in Logotherapie und Existenzanalyse


Die Ausbildung orientiert sich an den Qualitätskriterien des Deutschen Bundesverbandes für Coaching e.V. (DBVC).

Registrierung beruflich Pflegender

Mit der Registrierung beruflich Pflegender besteht in Deutschland erstmals für alle professionell Pflegenden die Möglichkeit, sich bei einer unabhängigen Registrierungsstelle zentral erfassen zu lassen. Nutzen Sie die Registrierung als Qualitätsprädikat, das Sie für Ihre berufliche Weiterentwicklung effektiv einsetzen können. Und tragen Sie dazu bei, dass die Notwendigkeit einer nachweislichen Fachexpertise und Qualifikation auch vom Gesetzgeber künftig entsprechend anerkannt wird. Auf den folgenden Seiten finden Sie weiterführende Informationen zur Registrierung beruflich Pflegender.

Als Experte für Coaching in der Pflege habe ich verschiedene Fachartikel verfasst, die in Fachzeitschriften für Pflegeberufe veröffentlicht wurden:


Über mich:
markus classen coach ausbilder pflegecoach sozialcoachDass ich als selbständiger Coach mein Geld verdiene ist kein Zufall, sondern eine mühsam, aber stetig verfolgte Entwicklung meiner eigenen Persönlichkeit. Coaching ist gezielte Hilfe zur Selbsthilfe sowie Klärung, Begleitung und Förderung - davon habe ich viel in meinem bisherigen Leben erfahren. Den jeweiligen Menschen bin ich dafür sehr dankbar und dies motiviert mich gleichzeitig diese "Unterstützung" an Sie und Ihre Mitmenschen weiterzugeben.



Weitere Referenten:

Ümit N. Civan, Referent in der Ausbildung zum Pflege- und SozialcoachÜmit N. Civan - Lehrcoach - Module Kommunikation und Beziehungsgestaltung I + II

Mein Co-Ausbilder ist Wirtschaftspsychologe, B. Sc., und im "eigenen Hause" zum zertifizierten Pflege- und Sozialcoach (CSMM) ausgebildet worden. Er begleitet Sie als Referent in den Modulen sowie als Lehrcoach für Lehr- und Entwicklungscoachings während der Coaching-Ausbildung. Er ist zudem qualifiziert als Trainer (BDSU TrainerAkademie) und tätig als Coach in Düsseldorf.

 

mira schrader portraitMira Schrader - Lehrcoach - Modul Erkennen und Umgang mit psychischen Störungen - Achtsamkeit und Selbstfürsorge

Meine Co-Ausbilderin ist Referentin im Gesundheitswesen und ebenfalls zertifizierter Pflege- und Sozialcoach (CSMM). Sie ist ehemalige Gründerin und Inhaberin eines Inklusionshotels. Sie begleitet Sie als Referentin sowie als Lehrcoach in den Lehr- und Entwicklungscoachings. 

 

 

Walter Spreckelmeyer, Referent in der Ausbildung zum Pflege- und SozialcoachDr. Walter Spreckelmeyer - Modul Ethik und Philospohie für Coaches

Walter Spreckelmeyer ist Diplom-Pädagoge und promoviert in Philosophie. Seit 1999 leitet er eine eigene Ausbildungsakademie zum Coach der Wirtschaft (IHK), die CA Coaching Akademie in Berlin und Hannover. Er ist DBVC-Kollege und hat die Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach in ihrer ursprünglichen Form maßgeblich mitentwickelt.

 

Um die Qualität der Arbeit zu sichern, ist das Coachingbüro offizielles Mitglied im Deutschen Bundesverband Coaching e.V. (www.dbvc.de ).


Auf dem Blog vom Coachingbüro können Sie verschiedene Eindrücke zum Thema Coaching in der Pflege gewinnen und vielleicht finden Sie auch den ein oder andere Tipp für Ihren Berufsalltag.

 
Haben Sie Interesse mit dem Ausbildungsleiter Kontakt aufzunehmen? Dann rufen Sie uns an und wir vereinbaren einen gemeinsamen Telefon-Termin: 02506 / 30 33 200

Wünschen Sie sich diese Informationen auf einen Blick? Fordern Sie jetzt unser kostenloses und unverbindliches Info-Paket an - hier erhalten Sie ersten Einblick in das Info-Paket zur Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach.